Schlicker Klettersteig Ochsenwand – Stubai

klettersteig-ochsenwand

Einer der schönsten Klettersteige in Tirol, relativ lange Tour im mittleren Schwierigkeitsgrad mit traumhaften Ausblick auf die Stubaitaler Bergwelt.

Startpunkt ist die Bergstation des Froneben Lifts bei Fulpmes im Stubaital. Von Froneben geht’s über die Schlicker Alm zum Einstieg in den Klettersteig. Gleich die ersten 40 Meter zählen zu den schwierigsten: wer hier Probleme hat, sollte besser abbrechen, für alle anderen beginnt ein besonderes Klettersteigerlebnis auf dem anfangs recht ordentlich und später etwas sparsamer gesicherten Steig am Südgrat der Ochsenwand bis zum Gipfel auf 2680m.  Der selektive und lange Abstieg führt über die Alpenclubscharte hinunter zur Schlicker Alm und weiter zum Ausgangspunkt Froneben.

Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwierig, Gesamtgehzeit ca. 8 Stunden, der Höhenunterschied beträgt ca. 1000m.

Advertisements

3 Gedanken zu “Schlicker Klettersteig Ochsenwand – Stubai

  1. Petra

    Tolle Tour; etwas anstrengend weil doch SEHR LANG. Vorsicht bei feuchter Witterung oder Schneelage wegen der steilen Graspassagen ist die Strecke nicht begehbar.

  2. Hallo Sieglinde,echt Ihr seit mit 5-8 Jahre alten Kindern den Klettersteig hoch gleeettkrt? Ehrlich gesagt würden wir uns das nicht zutrauen. Wir hatten mit uns selbst schon genug zu kämpfen LGDietmar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s