Via ferrata Tomaselli Lagazuoi

Einer der schönsten Klettersteige der Dolomiten, ideal angelegte Seile und bester Fels. Ausgangspunkt der Tour ist die Bergstation der Seilbahn auf den kleinen Lagazuoi (2752m) am Falzaregopass,  ca. 17 km westlich von Cortina d Ampezzo. Über die Markierung 20B geht’s in die „Gran Forcela“ und hinunter zum Biwak „Della Chiesa“. Hier beginnt die via ferrata Tomaselli mit straffem Seil und einigen zum Teil recht „luftigen“ Passagen und führt hinauf zur Fanisspitze auf 2980 m. Recht beeindruckend die vielen Holzleitern, die als Relikte des ersten Weltkriegs in der Wand hängen. Nach dem Genuss des traumhaften Gipgelblicks geht’s über den wesentlich enfacheren Abstieg hinunter zum Ausgangspunkt am Falzaregopass.

Schwierigkeitsgrad: Schwer, Gesamtgehzeit ca. 6 Stunden. Wer auf die Seilbahn verzichten möchte, kann die gesamte Tour laufen und diese damit um ca. 2 Stunden verlängern. Der Höhenunterschied zwischen Falzaregopass und dem Gipfel des Lagazuoi beträgt 900 Meter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s